Umweltfreundlich Heizen.

Neben der Stromerzeugung wird das Kraftwerk die Region Traunstein auch mit umweltfreundlicher Nahwärme versorgen. Bis zu 5.000 Haushalte und zahlreiche Gewerbebetriebe und öffentliche Gebäude können mit der kostengünstigen Energie geheizt werden.

<p>Mit dem Geothermie-Kraftwerk wird das Heizen in Traunstein kinderleicht: Ein Nahw&auml;rmenetz liefert die Heizenergie direkt in die angeschlossenen Haushalte.</p>

Mit dem Geothermie-Kraftwerk wird das Heizen in Traunstein kinderleicht: Ein Nahwärmenetz liefert die Heizenergie direkt in die angeschlossenen Haushalte.

Um die Hitze des Thermalwassers auch als Heizenergie nutzen können, durchläuft es, bevor es wieder in den Untergrund gepumpt wird, ein Nahwärmenetz. Hier gibt es auch nach der Stromerzeugung noch genügend Wärme ab, mit der das Nahwärmenetz beschickt werden kann. Das Kraftwerk wird insgesamt eine thermische Leistung von 55 MW haben.

Das heiße Wasser könnte zusätzlich auch für eine Thermalquelle genutzt werden.